Zeckenvirus besonders im Aargau auf dem Vormarsch

Die blutsaugenden Zecken sind in diesem Jahr offenbar schon früh sehr aktiv. Demnach wurden seit Jahresbeginn bereits 150 Personen mit dem gefährlichen Enzephalitis-Virus infiziert. Im Aargau sind es momentan fünf Mal mehr Fälle als zur gleichen Zeit vor einem Jahr, bestätigt der Kanton.

Die Zecken sind aktiver als auch schon. Das Bundesamt für Gesundheit kann das statistisch belegen.
Bildlegende: Die Zecken sind aktiver als auch schon. Das Bundesamt für Gesundheit kann das statistisch belegen. Keystone

Weiteres Thema in der Sendung:

  • Bauer nach Unfall mit Traktor in Leibstadt schwer verletzt: Traktor überschlug sich in steiler Wiese beim Heuen

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Mario Gutknecht