Zehnder Group kämpft gegen sinkenden Umsatz

Die Zehnder Group verzeichnete im ersten Halbjahr 2013 einen Umsatzrückgang von 3 Prozent. Gründe dafür waren das schlechte Wetter, die schwierigen Marktbedingungen und Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Deutschland.

Hauptsitz der Firma Zehnder Group in Gränichen. Das börsenkotierte Unternehmen stellt Heizkörper und Lüftungen her.
Bildlegende: Hauptsitz der Firma Zehnder Group in Gränichen. Das börsenkotierte Unternehmen stellt Heizkörper und Lüftungen her. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Ein Aargauer Elektronik-Lehrling ist Weltmeister seines Faches.
  • Im Markenstreit um den Namen «M-Watch» zwischen Migros und der Biberister Mondaine erringt Migros einen Teilerfolg.
  • Die Arbeitslosenzahlen in den Kantonen Aargau und Solothurn sinken leicht.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Stefan Ulrich