Zoff in Solothurner SVP: Soll Borer erneut in den Nationalrat?

«24 Jahre in Bern sind genug.» Das steht im Inserat, welches das Komitee «Land und Lüt» publizieren liess. Die Kritik richtet sich an den SVP-Nationalrats-Kandidaten Roland Borer, welcher ein weiteres Mal antreten will. Brisant: Im Komitee sind zwei ehemalige kantonale SVP-Präsidenten.

Kommissionssprecher Roland Borer, SVP-SO, spricht an der Herbstsession der Eidgenoessischen Raete, am Montag, 7. September 2015, in Bern.
Bildlegende: Roland Borer ist seit 24 Jahren im Nationalrat. Ein Komitee will nun eine weitere Legislatur des Solothurners verhindern. Keystone

Ausserdem in der Sendung

  • Dieses Wochenende steht die Stadt Aarau ganz im Zeichen der Volksmusik: Das Eidgenössische Volksmusikfest ist am Donnerstag eröffnet worden. Ein Überblick zum Programm und was das Regionaljournal Aargau Solothurn darüber berichtet.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Mario Portmann