Zofingen freut sich über die «neue» Nationalbahn

Seit Donnerstag sind Zofingen und Lenzburg direkt mit einer Eisenbahnlinie verbunden. Die S28 bringt den Ost- und den Westteil des Aargaus näher zueinander. Möglich macht es die alte Linie der Nationalbahn. Für 70 Millionen Franken wurde sie auf Vordermann gebracht.

Die S28 ist die neue Bahn.
Bildlegende: Die S28 ist die neue Bahn.

Weiter in der Sendung:

  • CVP Aargau: Präsident Markus Zemp tritt zurück
  • Wohlen: Ammann Walter Dubler erhält weiter Lohn
  • Kanton Aargau: Das Budget ist nicht schwarz, sondern rot
  • Ikea Schweiz hat weniger Umsatz gemacht
  • Weissenstein wird Nordic Zentrum
  • Wettingen will die Landstrasse aufwerten
  • Freienwil: Das Säli im «Weissen Wind» lebt weiter