Zuchwil will beim Strom selber schalten und walten

Der Entscheid des Gemeinderates war einstimmig: Das Stromnetz wird neu verpachtet. Der Vertrag mit dem bisherigen Stromlieferanten AEK wird nicht erneuert. Streitpunkt ist der Strompreis. Aber die Neuverpachtung ist nur ein Zwischenschritt. Der Gemeinderat träumt von einer eigenen Elektra.

Eine Leister mit verschiedenen Steckern
Bildlegende: Zuchwil will beim Stromnetz mehr Autonomie Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Witi Grenchen: Die Kontrollen sind strenger geworden wegen der Polizei
  • Raserei: Das Bundesgericht mildert ein Urteil des Aargauer Obergerichts
  • Die Aargauer Bauern sind bienenfreundlicher geworden
  • Pirmin Bischof: Er will ein Ständerat für alle Solothurnerinnen und Solothurner sein

Moderation: Wilma Hahn