Zum vierten Mal im Cupfinal, zum vierten Mal verloren

Die Solothurner Unihockeyspieler von Nuglar United standen am Samstag zum vierten Mal im Cupfinal. Und wieder hat es nicht gerreicht für den Sieg. Sie mussten sich mit 8:9 knapp den Bündnern von Blau-Gelb Cazis geschlagen geben, die ihren Titel damit verteidigen können.

Unihockey: Nuglar in Aktion
Bildlegende: Nuglar in Aktion am Cupfinal zvg/Fabian Trees

Weiter in der Sendung:

  • Der Gemeinde Wettingen wurde das Fundbüro zu aufwändig
  • Stark wie Popeye: Besuch beim Gewichtheberverein Aarau

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi/Jil Lüscher