1500 Franken Sitzungshonorar und keine Sitzung

Wie legitim ist es, wenn Regierungsräte Sitzungsgelder oder Honorare beziehen für Sitzungen, die während ihrer Arbeitszeit stattfinden? Ein Beispiel aus dem Basler Gesundheitsdepartement wirft ein Licht auf Entgelte von Amtsträgern.

Carlo Conti habe mit Honorar Kosten für Steuerungsausschuss gedeckt.
Bildlegende: Carlo Conti habe mit Honorar Kosten für Steuerungsausschuss gedeckt. Keystone

Ausserdem:

  • Stadtbildkommission auch nach der Reform in der Kritik
  • Baselbieter Hoffnungsträgerin Janika Sprunger am Top-Reitturnier «CSI Basel»

Moderation: Gaudenz Wacker