2018 - ein schwieriges Jahr für die Basler Vekehrsbetriebe BVB

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) blicken auf weniger Fahrgäste, Personalmangel und einen Betriebsverlust von gut 765'000 Franken im 2018 zurück. Für die Verantwortlichen war das Geschäftsjahr dennoch erfolgreich, wie es an der Jahresmedienkonferenz vom Montag hiess.

Nicht nur die Schienen machten der BVB im 2018 Probleme
Bildlegende: Nicht nur die Schienen machten der BVB im 2018 Probleme Keystone

Ausserdem:

  • Arbeitsmarktkontrolle im Baselbiet zahlt Anwaltskosten
  • Adieu Bruderholz - Abschied vom Studio Basel

Moderation: Hansruedi Schär