293 römische Silbermünzen in Pratteln gefunden

In einem Waldstück bei Pratteln ist ein römischer Schatz mit 293 Silbermünzen entdeckt worden. Der Fund gehört zu den grössten römischen Silberhorten der Schweiz. Die meisten Münzen stammen aus dem zweiten Jahrhundert.

Bei den Münzen handelt es sich ausschliesslich um sogenannte Denare
Bildlegende: Bei den Münzen handelt es sich ausschliesslich um sogenannte Denare Archäologie Baselland, Nicole Gebhard

Ausserdem:

  • Neuer Präsident der Juso BS
  • SBB lassen über Zug-Design abstimmen

Moderation: Jonathan Noack