6'500 treffen sich am Dreiland-Kirchentag in Basel

Zum dritten trinationalen Kirchentag trafen sich am Sonntag in Basel 6'500 Menschen. Das Interesse war deutlich grösser als erwartet. Zum Festgottesdienst waren das Münster und ein zusätzliches Zelt bis auf den letzten Platz besetzt.

Weitere Themen: 

  • Luzerner Stiftung honoriert Basler Energie-Politik
  • Vandalen-Wermutstropfen für SBB nach Cupfinal

Moderation: Christoph Rácz