AKW Fessenheim bleibt teilweise abgeschaltet

Im Atom-Kraftwerk im elsässischen Fessenheim bleibt einer der beiden Reaktoren weiterhin abgeschalten. Nach den Wartungsarbeiten funktionierte der Kühl-Kreislauf des Reaktors nicht. Deshalb geht er weiterhin nicht ans Netz.

Die französischen Behörden stufen diesen Vorfall in die geringste von acht möglichen Klassen ein. 

Ausserdem

  • Weltklasse der Volleyballerinnen spielt in Basel
  • Sportgast Angelo Schirinzi über Fussball auf Sand

Beiträge

Moderation: Christian Hilzinger