Altlasten-Experte vermutet krebserregende Stoffe im Boden

Auf dem Industrie-Gelände Klybeck ist ein neues Wohnquartier geplant. Dabei sei laut Umweltaktivist Martin Forter unklar, wie viele Chemikalien im Boden sind. In einem am Donnerstag veröffentlichen Bericht kommt er zum Schluss, dass der Kanton nicht genügend nach giftigen Substanzen gesucht hätten.

Altlasten-Experte vermutet krebserregende Stoffe im Boden
Bildlegende: Altlasten-Experte vermutet krebserregende Stoffe im Boden ZVG

Ausserdem: 

  • Der Basler Münsterschatz ist bald digital verfügbar
  • Lange Wartelisten für Alterswohnungen in Basel
  • Basel-Stadt erhöht Sozialhilfe-Beiträge

Moderation: Simone Weber