Amnestie für Sozialhilfe-Betrüger, bald auch in BS und BL?

Genf und Neuenburg kennen sie bereits, die Amnestie für Sozialhilfe-Betrüger. Nun fordern Politiker im Landrat und im Grossen Rat eine solche Amnestie auch in Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Sie soll vor allem Ausländerinnen und Ausländer vor einer Ausschaffung schützen.

Warten vor dem Sozialamt
Bildlegende: Warten vor dem Sozialamt Keystone

Weitere Themen:

  • ChemChina bedroht keine Arbeitsplätze in Basel, sagt Christoph Mäder, GL-Mitglied bei Syngenta.
  • Vetternwirtschaft bei der Baselworld? Ehemann der Messeleiterin soll Aufträge erhalten.
  • Weniger Fluglärm über BL fordert das Forum Flughafen - nur mit der Region in einem offenen Brief.

Redaktion: Vanda Dürring