Anti-Minarett-Plakatverbot sorgt für Wirbel

Der Kanton Basel-Stadt hat den Befürwortern der Anti-Minarett-Initiative verboten, ihr Plakat auf öffentlichem Grund aufzuhängen. Ein Entscheid, der zu Diskussionen Anlass gibt.

weitere Themen:

  • Baselbierter Baukommission deponiert Wunschliste für S-Bahn-Ausbau
  • Drei Verletzte bei Disco-Schlägerei in Münchenstein

Moderation: Beat Giger