Art Basel in Hongkong wegen Coronavirus abgesagt

Wegen des neuen Coronavirus wird die Art Basel Hong Kong, eine der renommiertesten Kunstmessen Asiens, abgesagt. Das teilte der Veranstalter MCH Group mit. Verschiedene Faktoren, die «alle eine Folge der Verbreitung des Coronavirus» seien, hätten zu dieser Entscheidung geführt.

Plakat der Art Basel in Hongkong
Bildlegende: Die Messe, die als eine der renommiertesten Kunstmessen Asiens gilt, hätte vom 19. bis 21. März 2020 stattfinden sollen. Courtesy Art Basel

Ausserdem:

  • Elektrobus der Basler Verkehrs-Betriebe sparsamer als erwartet
  • FC Basel leiht seinen Stürmer Julian von Moos (19) bis zum Ende der Saison an den FC Wil aus

Moderation: Claudia Kenan