Aufatmen in Bättwil: Keine "Rotz"-Seuche im Stall

Die Quarantäne im Bätttwiler Reitzentrum St.-Jakob ist aufgehoben. Die vermutete Pferdeseuche "Rotz" ist kein Thema mehr. Ein importiertes Pferd, das zuvor im Verdacht stand, wurde negativ getestet. Aufatmen bei den Betreibern des Reitzentrums. Aber sie müssen auch mit Schaden rechnen.

Weitere Themen:

  • Stillschweigen über weitere Verhandlung zu Swissmetal-Löhnen
  • Nicht alle Gemeinden der Region feiern am Nationalfeiertag
  • Sommerserie: Tonhalle-Orchester musiziert immer lauter

 

Moderation: Christoph Rácz