Basel-Stadt denkt neu auch an rüstige SeniorInnen

Die Basler Alterspolitik wird erweitert: Nicht nur die pflegebedürftigen Alten, sondern auch jene, die rüstiger sind, sollen in der Seniorenpolitik berücksichtigt werden.

Weitere Themen:

Das neue Akutgeriatrie-Zentrum soll aufs Bruderholz, nicht ins Bethesda - verlangt die Gesundheitskommission BL

Die Basler Geschäftsprüfungskommission kritisiert vor allem das Erziehungsdepartement - Regierungsrat Eymann nimmt Stellung

und:
Start zur Wahlserie: Was haben die Bisherigen aus Basel-Stadt seit 2003 im Nationalrat geleistet?

Beiträge

Autor/in: Christoph Rácz