Basel-Stadt hat jetzt öffentliche Garderoben für Jogger

Das Basler Sportamt stellt den Joggerinnen und Joggern versuchsweise kostenlose Garderoben zur Verfügung. Die Sportanlagen St. Jakob, Schützenmatte und Rankhof wurden als Standorte für öffentliche Sport-Garderoben vom Sportamt bewusst ausgewählt.

Regierungsrat Conradin Cramer (links) und Sport-Leiter Steve Beutler.
Bildlegende: Sportler können sich umziehen und duschen - und zwar auf dem Rankhof, der Schützenmatte und in der Brüglinger Ebene. zVg

Ausserdem:

  • Basel stellt am Europäischen Tag des Denkmals den Rhein in den Mittelpunkt

Moderation: Sedrik Eichkorn