Baselbiet will «Problempflanzen» bekämpfen

Der Landrat hat 300'000 Franken zur Bekämpfung von sogenannten Neobiota bewilligt. Das sind «fremde» Pflanzen und Tiere, welche sich rasch verbreiten und einheimische Arten bedrohen.

Baselbiet will «Problempflanzen» bekämpfen
Bildlegende: Baselbiet will «Problempflanzen» bekämpfen Keystone

Ausserdem:

  • Fahndung nach Strassburg-Attentäter in Frick
  • Kantonsgericht korrigiert ablehnenden Asyl-Entscheid der Bürgergemeinde Bubendorf

Moderation: Patrick Künzle