Baselbieter Gemeinden senken ihre Steuern

Viele Gemeinden im Kanton Baselland haben 2011 ihre Steuerfüsse gesenkt. Bei den natürlichen Personen liegt der kantonale Durchschnittswert 0,07 Prozent tiefer als im Vorjahr. Auch bei den Ertrags- und Kapitalsteuern für Unternehmen sind die Steuersätze tendenziell zurück gegangen.

Ausserdem:

  • Ausgaben für Sozialleistungen steigen in Baselland stark an
  • Neue Stelle "Soziale Wohnberatung" hilft bei Fragen zum Mietrecht

Moderation: Martin Jordan