Baselbieter Krisenstab habe zu spät informiert

Kritik am Baselbieter Krisenstab, weil dieser erst Mitten in der Nacht schulfrei gab und die Schulen damit überrumpelte. Diese Kritik kommt jetzt aus der Schulleitung,aus der Politik und aus der Feuerwehr. Der Chef des Krisenstabs weist diese Kritik zurück.

Zu spät gewarnt?
Bildlegende: Zu spät gewarnt? Keystone

Ausserdem:

  • wenig Sturmschäden in der Region
  • der umstrittene Ausbau des Rheinhafens
  • Ein Kaffee, dass keinen Abfall mehr produzieren möchte.

Moderation: Philipp Schrämmli