Baselbieter Krisenstab testet Drohnen bei Katastrophenübung

Die modernen Drohnen wurden bei der Katastrophenübung des Kantonalen Krisenstabs in Rothenfluh getestet. Die Drohnen sollen Bilder von unzugänglichen Stellen liefern und so die Suche nach Verschütteten unterstützen.

Die ferngesteuerte Drohne soll Bilder von unzugänglichen Stellen liefern.
Bildlegende: Die ferngesteuerte Drohne soll Bilder von unzugänglichen Stellen liefern. SRF

Ausserdem:

  • SRG Region Basel will weiter neuen Standort für Studio Basel

Moderation: Christoph Rácz