Baselbieter Staatsfinanzen schlechter als erwartet

Neue Hiobsbotschaft für den Kanton Baselland: Die Regierung erwartet für das laufende Jahr ein um 70 Millionen Franken höheres Defizit als budgetiert. Begründet werden die schlechten Zahlen mit Mehrkosten im Gesundheitswesen.

Ausserdem:

  • Basler Linke provozieren Kanton Baselland mit Abstimmungsplakat
  • Basler Finanzkontrolle rüffelt Verein Metro Basel
  • Basler Uni-Spital schaut positiv-aggressiv in die Zukunft
  • Schweizer Landschaft des Jahres liegt vor den Toren von Basel

Moderation: Martin Jordan