Baselland baut für fast zwei Milliarden Franken neue Strassen

Der Baselbieter Landrat sagt «Ja» zum Ausbau von Strassen sowie Schienen im Leimental und dem Birseck. Die Bürgerlichen setzten sich mit ihrem Argument, in der Strassenpolitik langfristig zu denken, durch.

Ein Warnschild für Bauarbeiten
Bildlegende: Baselland möchte für fast zwei Milliarden Franken Verkehrsinfrastruktur bauen Colourbox

Ausserdem:

  • Zähneknirschend wählt der Landrat den neuen Bankrat der BLKB
  • Abgang beim FCB: Fabian Schär wechselt zum Bundesligisten Hoffenheim
  • Das Wildwuchs Festival eröffnet in Basel unter dem Motto «wir übernehmen»

Moderation: Patrick Künzle