Baselland saniert den Durchgangsplatz für Fahrende

Auf dem Gemeindegebiet von Wittinsburg halten Fahrende seit Jahrzehnten, obwohl der Platz in schlechtem Zustand ist. 80 Halteplätze für Schweizer Fahrende bräuchte es in der Schweiz. Es gibt nur die Hälfte und viele sind in schlechtem Zustand. Dies ist auch im Kanton Baselland der Fall.

Der Platz für die Fahrenden sei ein Unort, kritisiert man im Dorf.
Bildlegende: Auf dem Gemeindegebiet von Wittinsburg halten Fahrende seit Jahrzehnten, obwohl der Platz in schlechtem Zustand ist. SRF

Ausserdem:

  • Weiterer prominenter Abgang: Breitling kehrt Baselworld den Rücken zu
  • Theaterkritiker Reinhardt Stumm ist gestorben

Moderation: Sedrik Eichkorn