Basler Behörden drücken beim «Bebbi sym Jazz» ein Auge zu

Eigentlich müssten alle öffentlichen Veranstaltungen seit Januar Mehrwert-Geschirr verwenden. Für «Em Bebbi sy Jazz» macht das Amt für Umwelt und Energie jedoch eine Ausnahme. Es darf in der diesjährigen Ausgabe noch sein herkömmliches Geschirr verwenden.

Jazzer in der Basler Innenstadt.
Bildlegende: Jazzer in der Basler Innenstadt. Juri Weiss

Ausserdem:

  • Eine teuere Mehrzweckhalle für Ormalingen
  • Nationalspieler Michael Lang wechselt zum FC Basel
  • Der abtretende Uni-Rektor Antonio Loprieno im Interview

Moderation: Jeannine Borer