Basler Grossrat Eric Weber verurteilt

Das Basler Strafgericht hat Grossrat Eric Weber wegen mehrfacher Wahlfälschung verurteilt. Er muss nun 340 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Der Staatsanwalt hatte eine unbedingte Gefägnisstrafe gefordert.

Eric Weber muss gemeinnützige Arbeit leisten
Bildlegende: Eric Weber muss gemeinnützige Arbeit leisten Keystone

Ausserdem:

  • Beide Basel wollen beim Bundesrat wegen Drittstaaten-Kontingenten intervenieren
  • Basler Regierung bietet Kurse für mögliche Verwaltugsrätinnen

Moderation: Vanda Dürring