Basler Mordprozess: Anklage und Verteidigung einig

Beide Parteien sprechen sich dafür aus, dass der Angeklagte stationär psychiatrisch behandelt wird. Der 24jährige Mann hatte im November 2015 in der Basler Breite zwei Frauen erstochen.

Ambulanz im nächtlichen Breite-Quartier
Bildlegende: Die grundlosen Tötungsdelikte schockierten das Breitequartier. Keystone

Ausserdem

  • Jede zweite Basler Wohnung könnte für Behinderte zugänglich sein

Moderation: Jeannine Borer