Basler Regierung muss 28 Millionen sparen

Wegen zahlreicher Mehrkosten für neue Projekte will die Basler Regierung Geld einsparen, um die Gesamtausgaben nur moderat ansteigen zu lassen. Sparen müsse man 28 Millionen Franken, erklärt Finanzdirektorin Eva Herzog.

Weitere Themen:

  • Huntsman will in Textilfarbproduktion 130 Stellen abbauen
  • ArtBasel und ArtUnlimited machen aus Basel Kunstmetropole
  • Wunden lecken bei Casino-Gesellschaft nach Umbau-Aus

Beiträge

Moderation: Christoph Rácz