Basler Tramchauffeure müssen Französisch lernen

Basler Tramchauffeure, die ab 2017 auf der Tramlinie 3 über die Grenze nach Saint-Louis fahren, müssen Französisch sprechen können. Dies verlangen die Behörden Frankreichs von den Basler Verkehrs-Betrieben im Rahmen ihrer Auflagen für die Tramverlängerung.

Tramchauffeure müssen Französisch büffeln
Bildlegende: Tramchauffeure müssen Französisch büffeln colourbox

Ausserdem:

  • Baselbieter Landeskanzlei zählt Unterschriften falsch
  • Wochengast: Basler Ballettdirektor Richard Wherlock

Moderation: Rahel Walser