Behindertenverbände wehren sich gegen Bahnhofsumbau

Die Behindertenverbände stören sich daran, dass der Abstand zwischen Perronkante und Einstieg auch nach der Gleissanierung zu gross sei. Zudem seien die Markierung für Blinde ungenügend.

Behinderte wollen mehr als Gleissanierung
Bildlegende: Keystone

Ausserdem:

  • Toter Fasnächtler: Unklar, weshalb Sicherheitsmassnahmen nicht griffen
  • Basel World: Imagekampagne gegen teurere Gastro-Preise während Messe

Moderation: Benedikt Erni