BL Polizei nimmt 2010 viel weniger Bussgelder ein

Die Baselbieter Polizei hat 2010 rund 9 Mio. Fr. Bussgelder eingenommen. Fast die Hälfte von den Bussen des Vorjahres. Den markanten Einbruch erklärt die Verwaltung mit defekten Radargeräten und Baustellen.

Weitere Themen:

  • Staatsanwaltschaft vermutet Absicht beim Tötungsdelikt im EAP-Tower
  • Euro-Airport führt am Donnerstag Kalibrierflüge durch 

Moderation: Christoph Rácz