Blaue Birsigtalbahn soll zurück auf Baselbieter Schienen

Das blaue Birsigtalbähnli soll wieder zurück auf die Schienen, wenn auch nur auf einem kurzen Abschnitt. Dafür setzt sich der Verein Pro Birsigtalbahn ein.

Ausserdem:

  • Basel baut Tagesbetreuung für Kinder aus mit Hilfe der Heilsarmee
  • Riehen will 6 Mio. für Landgasthof ausgeben

Beiträge

  • Birsigtalbahn soll vor dem Verschrotten bewahrt werden

    Das blaue Birsigtalbähnli soll nach 25 Jahren wieder zurück auf die Schienen, wenn auch nur auf einem kleinen Abschnitt. Dafür setzt sich der Verein Pro Birsigtalbahn ein. Er will so das letzte Exemplar vor der Verschrottung retten. Dies steht im elsässischen Ecomusée.

    Karoline Thürkauf

  • 6 Mio. Franken für den Landgasthof in Riehen

    Die Basler Gemeinde Riehen will fast 6 Mio. Franken für den Landgasthof ausgeben. Mit diesem Betrag soll das Gebäude saniert und deutlich ausgebaut werden. Der Landgasthof soll sowohl für die gehobene Gastronomie Platz bieten wie auch für Alltagsgäste und Vereine.

    Der Gemeinderat hat die nötige Vorlage verabschiedet. Nun muss das Parlament über den Kredit entscheiden.

Moderation: Vanda Dürring