BS-Steuerstatistik zeigt, wo Arm und Reich wohnen

Eine neue Steuerstatistik des Kantons Basel-Stadt zeigt, in welchen Quartieren Reiche und wo Arme wohnen - und dass junge Migrantinnen und Migranten gleich viel verdienen wie junge Schweizerinnen und Schweizer.

Ausserdem:

  • Römisch-katholische Synode berät über Umnutzung ihrer Kirchen
  • Das Pelletwerk Mittelland bringt Baselbieter Gemeinden Verluste
  • Neutrale Quartiervereine contra Stadtteilsekretariate

Beiträge

Moderation: Gaudenz Wacker