Bund will dritte Röhre beim Belchen-Tunnel

Wegen der Sanierung des Belchen-Tunnels der Autobahn A2 soll eine dritte Röhre gebaut werden. Das hat das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) entschieden. Für den Bau einer dritten Röhre hatte sich auch die Baselbieter Regierung ausgesprochen.

Ausserdem:

  • Erweiterungsbau des Basler Kunstmuseums verzögert sich wegen Einsprache
  • Biotech-Unternehmen Actelion streicht in Allschwil 115 Stellen
  • Randständige wollen sich nicht vom Basler Bahnhof SBB vertreiben lassen

Moderation: Martin Jordan