Chaos im Grossen Rat

Bei der Debatte zur Städte-Initiative ist es am Mittwoch im Grossen Rat zum Chaos gekommen. Das Parlament verschob die Abstimmung daher.

Ausserdem:

Roboterträume im Tinguely-Museum

Platz für 2'500 Personen in der Public-Viewing-Arena auf dem Schänzli

Beiträge

  • Basler Denkmalpflege wird mit Hochbauamt fusioniert

    Die Basler Denkmalpflege wird per 1. September mit dem Hochbau- und Planungsamt zusammengelegt. Das hat die Regierung beschlossen. Dann tritt auch der neue Denkmalpfleger Daniel Schneller seinen Posten an. Chef des neuen Amtes wird jedoch der Kantonsbaumeister, Fritz Schumacher.

  • Nati startet EURO-Quali im Joggeli

    Die Schweizer Fussballnationalmannschaft wird ihre ersten beiden Heimspiele gegen England und Wales in der Qualifikation für die EURO 2012 im Basler St. Jakob-Park austragen. Am 7. September empfangen die Schweizer das englische Nationalteam, am 12. Oktober Wales.

    Der Vorverkauf startet am Samstag, 12. Juni.

  • Kleiner, näher, billiger - Public Viewing light im Reitstadion...

    Das 9. Stadion in Bubendorf anlässlich der Euro 08 wurde mangels Publikum zum finanziellen Debakel. Nun setzen die Veranstalter auf ein Public Viewing light im Reitstadion Schänzli. Es liegt näher, ist kleiner als das 9. Stadion und kostet weniger.

    Michael Müller

  • Chaos im Grossen Rat

    Im Grossen Rat ist es am Mittwoch bei der Behandlung der Städte-Initiative zu einem Abstimmungs-Chaos gekommen. Weil neben der Initiative auch zwei Gegenvorschläge zur Debatte standen, gab es bei den Abstimmungen ein Durcheinander.

    Der Grosse Rat behandelt Initiative und Gegenvorschläge daher in einer zweiten Lesung.

    Christian Hilzinger

  • Träumende Roboter im Tinguely Museum

    Die Ausstellung «Roboterträume» im Tinguely-Museum zeigt Kunst-Installationen zum Thema «Roboter und künstliche Intelligenz».

    Im Zentrum steht das Verschmelzen von Mensch und Computer, bis hin zur Verwechslung, wenn zum Beispiel Computer untereinander oder mit dem Besucher in den Dialog treten. Die Ausstellung präsentiert auch Ausschnitte aus der 100-jährigen Roboterfilm-Geschichte.

    Marlène Sandrin

Moderation: Gaudenz Wacker