Clariant geht auf einige Arbeitnehmer-Forderungen ein

Das Management des Chemiekonzerns Clariant ist einigen Forderungen der Angestellten entgegengekommen, die ihre Vertreter im Rahmen der Konsultation eingebracht haben.

Ausserdem:

  • Basler Schulkinder aus 12 Klassen entwerfen ihre Vision einer Stadt

Beiträge

  • Clariant geht auf einige Forderungen der Angestellten ein

    Das Management des Chemiekonzerns Clariant ist einigen Forderungen der Angestellten entgegengekommen, die ihre Vertreter geäussert haben. So wird der gültige Sozialplan beispielsweise um ein Jahr - bis 2013 - verlängert.

    Ein Sprecher der Clariant-Betriebskommission zeigt sich allerdings «unzufrieden und enttäuscht»: Diese Massnahme reiche nicht.

    Gaudenz Wacker

  • Basler Schulkinder entwerfen ihre Traumstadt

    In der Ausstellung «Stadt.Plan.2020» auf dem Basler Kasernenareal zeigen Schulkinder aus 12 Schulklassen «masslose Visionen»: ihre Vorstellungen der idealen Stadt.

    Dazu gehören mit Gras überwachsene Brücken, diverse Pools auf den Dächern der Stadt oder eine Rutschbahn vom Getreidesilo zum Bachgraben. Die Ausstellung ist bis zum 5. Juni zu besichtigen.

    Christian Hilzinger

  • Binninger Sparkurs gibt zu reden

    Der Sparkurs von Binningen - die Gemeinde muss jährlich rund eine Million Franken einsparen - hat am Montagabend im Binninger Einwohnerrat für Diskussionsstoff gesorgt. Die Ratslinke wollte gar nicht erst auf die Kommunale Aufgabenüberprüfung (KAP) eintreten.

    Sie wurde allerdings von der bürgerlichen Mehrheit überstimmt. Der Einwohnerrat hat das Geschäft mit grossem Mehr an die zuständige Kommission überwiesen.

Moderation: Gaudenz Wacker