Daniela Gaugler blitzt auch vor dem Kantonsgericht ab

In der Auseinandersetzung um die Wohnnutzung einer Gewerbeliegenschaft in Lausen hat die frühere Baselbieter Landratspräsidentin Daniela Gaugler eine Niederlage erlitten. Das Kantonsgericht wies am Mittwoch ihre Beschwerde gegen den Entscheid der Baurekurskommission grösstenteils ab.

Die Verhandlung fand am Mittwoch in Liestal statt
Bildlegende: Die Verhandlung fand am Mittwoch in Liestal statt Keystone

Ausserdem:

  • CVP-Präsidentin Strahm hält SVP-Nägelin für wählbar
  • Grosser Rat fordert mehr Transparenz bei Gebühren

Moderation: Vanda Dürring