Der Grosse Rat hat die Einführung eines E-Voting-Systems sistiert

Das Parlament möchte eine Ausweitung des E-Votings für alle Stimmberechtigten aber nicht grundsätzlich unterbinden. Er überwies eine Motion, die eine Notbremse verlangte, daher in Form eines unverbindlichen Anzugs. Die Rede in der Debatte war von einer «Denkpause» anstelle eines «Vollstopps».

Der Grosse Rat hat die Einführung eines E-Voting-Systems sistiert
Bildlegende: Der Grosse Rat hat die Einführung eines E-Voting-Systems sistiert Keystone

Ausserdem:

  • Landrat genehmigt Jahresrechnung des Kantons

Moderation: Peter Bollag