Deutlich weniger Teilnehmer am «Slow Up»

Rund 30'000 Aktive beteiligten sich in diesem Jahr am Bewegungsanlass «Slow Up Dreiland». Dies sind deutlich weniger als in den letzten Jahren - Grund war das nasse Wetter. Dennoch ziehen die Organisatoren eine positive Bilanz

Velofahrende am Slow Up in der Grenzacherstrasse
Bildlegende: Velofahrende am Slow Up in der Grenzacherstrasse SRF

Ausserdem:

  • FC Basel knapp eine Runde weiter im Cup
  • Sportgast: Der neue EHC-Trainer Dino Stecher
  • «Spood Me»-Pingpong: Die inoffizielle Basler Meisterschaft

Moderation: Benedikt Erni