Dicke Luft in der Basler SP

Die Ankündigung von Nationalrätin Silvia Schenker, ihre 4. Amtsperiode beenden zu wollen, kommt in der Partei zum Teil schlecht an.

Silvia Schenker, Toni Brunner und Susanne Leutenegger
Bildlegende: Politisieren beide gern im Nationalrat: Silvia Schenker (M.) und ihre baselbieter Parteikollegin Susanne Leutenegger-Oberholzer. Keystone

Ausserdem

  • Auf dem Gelterkinder Sternenweg
  • Herbert Leupin würde seinen 100sten feiern

Moderation: Sedrik Eichkorn