Die Spitalfusion wird in Basel abgelehnt

Das Resultat ist deutlich: 56 Prozent sagen Nein. Die geplante gemeinsame Spitalgruppe kommt somit nicht zustande. Auch wenn Baselland die Fusion angenommen hat.

Das Universitätsspital Basel fusioniert nicht mit dem Kantonsspital Baselland.
Bildlegende: Das Universitätsspital Basel fusioniert nicht mit dem Kantonsspital Baselland. Keystone

Ausserdem:

  • Die Reaktionen aus Basel-Stadt und Baselland zur gescheiterten Spitalfusion
  • Kommentar zum Fusions-Nein von Dieter Kohler
  • Baselland sagt Ja zur Vorlage über die Planungsmehrwerte
  • Die Ausgleichsinitiative wird abgelehnt, der Gegenvorschlag angenommen
  • Basel-Stadt sagt knapp Ja zur Umgestaltung der St. Alban-Vorstadt
  • Die Steuervorlage 17 wird deutlich angenommen

Moderation: Benedikt Erni