Doch kein zweiter Fall von Brandstiftung in Riehen?

Die Ermittlungen sind zwar noch nicht abgeschlossen, doch es sieht danach aus, als ob der zweite Brand im Riehener Gewerbehaus nicht auf Brandstiftung zurückzuführen ist. Für den Brand eines Autos in der Einstelhalle dürfte eher ein technischer Defekt verantwortlich sein.

Beim ersten Brand im Gewerbehaus geht die Staatsanwaltschaft hingegen klar von Brandstiftung aus.

Ausserdem:

  • Ruhiger Morgenstraich für Basler Polizei und Sanität
  • Seibi-Clique boykottiert den Cortège
  • Sexuelle Belästigung an der Fasnacht in Birsfelden

Beiträge

Moderation: Martin Jordan