Dreirosenhalle soll Geld vom Staat bekommen

Bis jetzt ist der Betrieb dieser beliebten Freizeithalle mit Sponsorengeldern finanziert worden. Neben der CMS soll jetzt auch der Kanton etwas an den Betrieb bezahlen. Einen kleinen Teil muss die Betreiberin weiterhin selber aufbringen.

Weitere Themen

  • SBB gibt Grossauftrag nicht nach Rheinfelden

Beiträge

Moderation: Thomas Kamber