Ehemaliger Bank-Coop-Angestellter vor dem Basler Strafgericht

Mit horrenden Zins-Versprechen lockte eine deutsche Investment-Firma Kunden in die Falle. Die Firma war Kundin der Bank Coop in Basel. Der ehemalige Leiter Anlagekunden Nordwestschweiz steht nun wegen Verdachts der Geldwäscherei vor dem Basler Strafgericht.

Strafgericht Basel
Bildlegende: Strafgericht Basel Keystone

Weitere Themen:

  • Basler Regierung steckt viel Kritik ein wegen ihrer Neugestaltung am Badischen Bahnhof
  • 20 Flamingos sind im Basler Zolli geschlüpft

Moderation: Vanda Dürring