Eine warme Stube für Randständige in Basel

Wo finden Randständige im Winter eine warme Stube? Diese Frage wirft in Basel jeden Herbst aufs Neue hohe Wellen.

Am Montag Nachmittag haben sich die Wärmestube-Initianten und Behörden nun für diesen Winter geeinigt: Für das Projekt 'Soup and Chill' wird wiederum, wie letztes Jahr, ein Container auf der Gundeldinger Seite des Bahnhofs SBB eingerichtet - auf dem Meret Oppenheim-Platz (Bild).

 

Weitere Themen:

  • Nach der Van-Gogh-Ausstellung: Kommt jetzt in Basel die grosse Leere?
  • 'Pflanzen haben Rechte', sagt die Basler Umweltaktivistin Florianne Koechlin, sie ist unser Tandemgast

Beiträge

Moderation: Vanda Dürrring