Entlassene Aufseherinnen können ihre Stellen behalten

Eine zweite Chance bekommen zwei Aufseherinnen, die vom Kunstmuseum Basel wegen kurzfristiger Teilnahme am Frauenstreik entlassen worden waren. Museumsdirektor Josef Helfenstein hat dies in Absprache mit Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann entschieden. 

Entlassene Aufseherinnen können ihre Stellen behalten
Bildlegende: Entlassene Aufseherinnen können ihre Stellen behalten Keystone

Ausserdem:

  • Startschuss zum Vier-Spur-Ausbau im Bahnhof Liestal.
  • Basler Bürgerliche unterstützen die Regierungsratskandidtur von FDP-Vizepräsidentin Nadine Gautschi.
  • Widerstand gegen Salina Raurica.
  • Pratteler Chemie-Firma Rohner meldet Konkurs an.

Moderation: Simone Weber