Erfolg für Dampfzug zwischen Sissach und Olten

Nach 16 Tagen ist das Projekt eines Dampfzugs zwischen Sissach und Olten ein Erfolg. Der Zug mit seinen maximal 200 Passagieren war gut ausgelastet.

Es konnte auch bewiesen werden, dass der Dampfzug pünktlich fährt. Deshalb wollen die Initianten mit den Kantonen und mit den SBB darüber verhandeln, diese Attraktion fest in den Fahrplan einzubauen.

Ausserdem

  • Trotz häufigen Raubüberfällen bleibt Basel sicher
  • Baseball: Thewil Flyers zum 8. Mal Schweizer Meister
  • Curling: Schweden gewinnt Turnier in Arlesheim
  • Sportgast: Pascal Burger bringt SC Dornach zum Siegen

 

Beiträge

  • Sportgast Pascal Burger bringt SC Dornach an die Spitze

    Der SC Dornach hat in der Saison noch kein einziges Spiel verloren und steht an der Spitze der Tabelle in der zweiten Liga interregional. Der Trainer Pascal Burger erklärt, weshalb ihm dies gelingt.

    Vreni Kümmerli

  • Auffällig: Vier Raubüberfälle am Wochenende

    Am Wochenende sind in der Region vier Raubüberfälle passiert. Meist griff eine Gruppe von Männern Einzelpersonen an, und nahm ihnen die Wertsachne ab. Die Häufigkeit an Raubüberfällen in den letzten Wochen fällt auch Kriminalkommissär Peter Gill auf.

    Er betont, dass Basel dennoch ein sicheres Pflaster bleibe.

    Christian Hilzinger

  • Dampfzug soll fest in SBB-Fahrplan eingebaut werden

    Nach 16 Tagen ist das Projekt eines Dampfzugs zwischen Sissach und Olten ein Erfolg. Der Zug mit seinen maximal 200 Passagieren war gut ausgelastet.

    Es konnte auch bewiesen werden, dass der Dampfzug pünktlich fährt. Deshalb wollen die Initianten mit den Kantonen und mit den SBB darüber verhandeln, diese Attraktion fest in den Fahrplan einzubauen.

    Christian Hilzinger

Moderation: Christian Hilzinger