Euroairport verliert Firmen wegen Steuerstreit

Wie die Basler Zeitung heute berichtet, haben in letzter Zeit zehn Firmen den Flughafen verlassen. Sie bemängeln, zu wenig Rechtssicherheit zu haben. Zwar haben die Schweiz und Frankreich eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet, der neue Staatsvertrag ist aber noch nicht ausgehandelt.

Der Basler Euroairport verliert Firmen
Bildlegende: Wegen dem Steuerstreit verliert der Basler Euroairport Firmen Keystone

Ausserdem:

  • Entschlackte Wahlzettel sorgen für Bedenken bei Parteien
  • Volleyballturnier «Top Volley» findet wieder nicht statt

Moderation: Martina Inglin