FC Basel - Reservoir für Nati-Spieler

Kein Verein stellt mehr Spieler für das Nationalmannschafts-Aufgebot für die WM in Südafrika. Nicht dabei ist allerdings - im Gegensatz zu Senkrechtstarter Sherdan Shaqiri - Jungstar Valentin Stocker, der höchstens noch nachrücken könnte.

Ausserdem:

  • Basler FDP gegen Parkraum-Bewirtschaftung - Niederlage für Sicherheitsdirektor Hans-Peter Gass
  • Wenig Basler in nationaler Hooligan-Datenbank

Beiträge

  • Viel Rot-Blau im Süden Afrikas

    Kein Verein stellt mehr Spieler für die Schweizer Nationalmannschaft im WM-Kader für Südafrika. Wermutstropfen dabei: Jungstar Valentin Stocker ist nicht dabei. Er könnte von Nati-Coach Ottmar Hitzfeld höchstens noch nachnominiert werden.

    Martin Jordan

  • Parteiinterne Niederlage für Basels Sicherheitsdirektor

    Die Basler FDP ist gegen die Parkraum-Bewirtschaftung - diese Parole hat sie an ihrem Parteitag beschlossen. Das ist gleichzeitig eine Niederlage für den freisinnigen Sicherheitsdirektor Hans-Peter Gass, der sich für die Vorlage stark macht.

  • Double-Träume für Starwings Regio ausgeträumt

    Die Double-Träume des Baselbieter Basketball-Clubs Starwings Regio sind ausgeträumt - im Halbfinal ist der Cupsieger 2010 mit 1:3 gegen Lugano ausgeschieden.

Moderation: Peter Bollag